Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.
Rescheduled
Previous date:

Julius Lahai

Schmidtstraße 12
60326 Frankfurt am Main

Tickets from €25.10 *

Event organiser: m2a artitude Betriebs- GmbH (Das Bett), Zeil 22, 60313 Frankfurt a.M., Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €25.10

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Rollstuhlfahrer und Menschen mit Behinderung mit "B" im Ausweis zahlen den Normalpreis, die Begleitperson ist frei und benötigt kein Ticket.
Kinder bis 12 Jahren haben in Begleitung ihrer Eltern freien Eintritt.
print@home
Mobile ticket
Delivery by post

Event info

In seinem Heimatland Liberia hat Julius Lahai bereits mit 7 Jahren seinen ersten TV-Auftritt in der "Weekend-Special-Show". Mit 12 Jahren gründete er seine erste Band, die Robatics. Julius Lahai gewinnt auch den internationalen Wettbewerb "Who is Who in West-Africa" und wurde zu Mr. West-Africa gekürt.

Im gleichen Jahr geht Julius Lahai mit der in Liberia sehr bekannten Band „Afro Nyomandy“ in sieben westafrikanischen Ländern auf Tournee.

Während der Tour beginnt der Bürgerkrieg in Liberia und Julius Lahai konnte nicht in sein Heimatland Liberia zurückkehren. Später gründete Julius Lahai eine neue Band in Sierra Leone: Die "T-Lex-Professionals". Angebote von verschiedenen Bands und Musikfirmen folgten. 1992 unterzeichnete Julius Lahai seinen ersten Plattenvertrag bei der Plattenfirma "Nimba" in Guinea.

Nach vielen erfolgreichen Shows im westafrikanischen Raum wird Julius Lahai von "Crystal Music Agency" nach Paris eingeladen und unter Vertrag genommen. In Paris tritt er als Live Entertainer in verschiedenen Clubs und Veranstaltungsorten auf.

Von dort aus ging es über Sylt weiter nach Köln. 1997 entsteht der Kontakt zum Kölner Plattenlabel "PjR". Es entsteht der Titel "Rhythm Traveler" für eine Compilation namens "Liquid Soul".

Anders als viele afrikanische Musiker hat er sich nicht nur der traditionellen afrikanischen Musik verschrieben, sondern macht eine Mischung aus Pop, Soul, Funk und Afro-Kongo-Creole Musik mit eigenen Elementen. Da er seit frühester Kindheit auch als Tänzer auf der Bühne stand, choreografiert Julius Lahai die tänzerische Ausgestaltung seiner Musik selbst.

2003 kommt das erste Album namens "Free your Mind" von Julius Lahai auf den Markt. Vermarktet wurde es von Edition Wawi. Distributed wurde es durch die "Alive AG Köln".

Durch die jahrelange harte Arbeit und Liebe zur Musik wurde aus dem Sänger, Gitarristen und Tänzer Julius Lahai, der Choreograf, Musikkomponist und Songwriter Julius Lahai.

„Sweet Sound“ ist die erste Single-Release aus dem neuen Album „WISE-DISCREETE-EXPERIENCE“ von Julius Lahai. Im Mai erscheint nun sein Album mit der zweiten Single „All mixed up“.

Event location

DAS BETT - Live Musik Club
Schmidtstraße 12
60326 Frankfurt am Main
Germany
Plan route

Seit Jahren steht „Das Bett“ für gutes Programm, tolle Konzerte und große Bands. Attraktive Ticket-Preise, eine gute Bus- und Bahnanbindung und ein schönes Ambiente haben den Club schon längst zu einem Publikumsmagneten avancieren lassen.

Nach dem Umzug aus dem beliebten Viertel Sachsenhausen ins Gallusviertel schaffte es „Das Bett“ dennoch seine treuen Besucher bei der Stange zu halten. Internationale und nationale Stars lassen es sich nicht nehmen hier aufzutreten. Bands wie „Young Rebel Set“, „Katzenjammer“ oder “Goldheart Assembly” haben hier ebenso gespielt wie bekannte Djs. Dieser Club schafft den Spagat zwischen hochwertigen Einzelkonzerten, Festivals und Tanz-Partys. Und somit hat sich „Das Bett“ immer fester in der Konzert-Landschaft der Stadt am Main verankert. Guter Sound, neueste Licht- und Tontechnik sowie die hauseigene Bar sorgen für das Rundum-sorglos-Paket. Erleben Sie Konzerte in tollem Ambiente. „Das Bett“ bietet genug Platz zum Tanzen und abfeiern. Und dennoch können ruhigere Konzerte im kleinen Kreis genossen werden.

Hier hat sich eine Location der Spitzenklasse etabliert. Beinahe täglich wird Ihnen hier exquisite musikalische Unterhaltung geboten. Keine Frage, an diesem Club führt kein Weg vorbei!