JUJU ROGERS & NEGROMAN - "Black History Month" Tour 2020

RBK Fusion & Melt! Booking präsentieren:  

Zur Bettfedernfabrik 3
30451 Hannover

Tickets from €19.90

Event organiser: Kulturzentrum Faust e.V., Zur Bettfedernfabrik 3, 30451 Hannover, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €19.90

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Dass Rap auch abseits gängiger Klischees funktioniert, beweisen Juju Rogers & Negroman eindrucksvoll mit ihrer "Black History Month"-Tour 2020. Im Gepäck haben die beiden Songs aus den Alben "40 Acres N Sum Mu- la" und "Cuck", die mit Attitude und fetten Beats ordentlich Stimmung in die Crowd bringen. Nicht verpassen und schnell Tickets sichern!

Juju Rogers & Negroman sind für sich genommen schon einen Konzertbesuch wert. Wenn die Rapper aber gemeinsame Sache machen, ist ein Tourtermin Pflicht. Jazz-, Soul- und Funk-Samples treffen hier nicht nur auf 808-Bässe, sondern immer ziel- und stilsicher den Nerv der Zeit – ohne sich anzubiedern.

Dabei könnten Juju Rogers & Negroman eigentlich unterschiedlicher nicht sein. Zwar Brüder im Geiste doch gänzlich verschieden im Ausdruck. Während JuJu Rogers als scharfer Kritiker und genauer Beobachter gilt, versteht sich Negroman auf fast schon dadaistische Texte, die irgendwo zwischen Exzess und Wahnsinn verschwimmen. Gemein ist den Künstlern ihr Kampf für schwarze Selbstermächtigung und der Kampf gegen toxische Männlichkeit – nicht umsonst sind die ersten drei Buchstaben ihrer "History"-Tour auf den Plakaten durchgestrichen.

Bei JuJu Rogers & Negroman treffen Texte mit Köpfchen auf Kopfnicker-Beats. Mal haltlos, mal mit Haltung rappen sich der Wahlberliner und der Wahlleipziger durch gesellschaftliche Missstände, die Seichtigkeit des Seins und persönliche Erfahrungen. Was dabei übrig bleibt, ist ein Konzert, das kein Rap-Fan verpassen darf!

Location

Kulturzentrum Faust
Zur Bettfedernfabrik 3
30451 Hannover
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Kulturzentrum Faust ist ein Soziokulturelles Zentrum am Leineufer im Stadtteil Linden-Nord in Hannover. Das Kulturzentrum bietet eine Vielzahl an soziokulturellen Angeboten und möchte die Stadtteilkultur und das Stadtleben sowie die interkulturelle Kommunikation fördern.

Das Kulturzentrum Faust, kurz für FAbrikUmnutzung und STadtteilkultur, wurde 1991 gegründet. Dabei entstand durch eine Bürgerinitiative der Trägerverein FAUST e.V., der sich für die Umgestaltung und Umnutzung eines ehemaligen Fabrikgeländes einsetzte. Das Gelände des Kulturzentrums gehörte bis zum Konkurs 1989 der Bettfedernfabrik Werner & Ehlers. Heute sind in den Räumen der ehemaligen Fabrik Vereine und Gruppen sowie kleine Gewerbebetriebe untergebracht. Diese engagieren sich u.a. für eine lebedinge und vielseitige Kultur- und Stadtteilarbeit. Das Kulturzentrum besteht aus mehreren Gebäuden auf insgesamt 6.300 Quadratmetern Fläche. Die Warenannahme ist eines der Gebäude und bietet neben Literatur und Musik auch Dokumentarfilme, Theater und Ausstellungen von jungen Künstlern aus Hannover. In der 60er-Jahre Halle, der „großen Schwester“ der Warenannahme finden vor allem Partys und Discoreihen mit unterschiedlichen Musikgenres statt. Auch Live-Konzerte von internationalen und nationalen Top-Act stehen auf dem Programm. Die Kunsthalle Faust leistet ihren Beitrag zur künstlerischen Seite des Kulturzentrums Faust und der Biergarten Gretchen rundet das Angebot kulinarisch ab.

Nach dem Pavillon ist das Kulturzentrum Faust das größte Kulturzentrum von Hannover. Überzeugen Sie sich selbst von dem umfangreichen kulturellen Angebot des Zentrums und sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket über Reservix.